Johannes Herrmann Verlag



Zen-Meister Seung Sahn:


Zehn Tore

 

Neu übersetzt von Bernd Ohm


ISBN: 978-3-937983-21-9


Titel: Zehn Tore


"Wir setzen die Kongan-Praxis ein, um unseren Alltag in Ordnung zu bringen. Auf diese Weise gibt es keinen Unterschied mehr zwischen unseren Erkenntnissen während des Einzelgesprächs und unseren Handlungsweisen im Alltag. Erleutung zu erlangen ist nichts Besonderes. Wenn man das Denken in Gegensätzen ablegt und eins wird mit dem Absoluten, gibt es kein Verstehen mehr, nur noch Weisheit."

(Zen-Meister Seung Sahn)


Whole world, one finger Das Zen-Kongan (japanisch: Kôan) ist ein einfaches und effektives Hilfsmittel, um mit der Freiheit unseres ursprünglichen Geistes in Berührung zu kommen, bevor das Denken einsetzt. Dieses Buch vermittelt Einblicke in die praktische Kongan-Übung durch den Briefaustausch zwischen Zen-Meister Seung Sahn und seinen Schülerinnen und Schülern. Dabei wird die Folge der grundlegenden Kongans verwendet, die er die "Zehn Tore" nennt. In diesen einfühlsamen und teils amüsanten Briefwechseln wird deutlich, dass die Kongan-Übung nicht etwas Sonderbares oder Esoterisches ist, sondern vielmehr ein geschicktes Mittel, um Weisheit und Mitgefühl in jedem Aspekt des Lebens auszudrücken.

Whole world, complete empty

Zen-Meister Seung Sahn verstand es hervorragend, westliche Schüler zu unterweisen. Seine Arbeit hat Früchte getragen, und auf diese Weise ist die mittlerweile weltweit vertretene Kwan Um School of Zen entstanden. Es gibt knapp einhundert Gruppen in Nord- und Südamerika, in West- und Osteuropa, in Südafrika, Australien und natürlich in Asien. Durch häufige Reisen von Zen-Meister Seung Sahn nach Europa ist dieser koreanische Zen-Stil auch hier langsam eingeführt worden, 1990 wurde die Kwan Um Zen Schule Deutschland in Berlin gegründet.





Jemand kommt ins Zen-Zentrum, raucht eine
Zigarette, bläst den Rauch aus und ascht auf den
Buddha. Du stehst gerade daneben – was kannst
du tun?


Leseprobe: Auf den Buddha aschen (pdf)






Diesen Titel können Sie im Buchhandel oder direkt bei uns bestellen.
Preis: 12 Euro (inkl. 7% Mehrwertsteuer), 163 Seiten
Die Versandkosten tragen wir bei Direktbestellungen von Privatkunden.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!